Fuchs Technology Meißenheim

Für das neue Hauptquartier der Fuchs Technology haben Grossmann Architekten einen zweigeschossigen Büroriegel entworfen, der in fünf Metern Höhe über einem gläsernen Foyer schwebt und auf vier schräggestellten, konischen Stützen ruht. Die Last von 1.200 Tonnen aus Beton, Stahl, Glas und Aluminium wird über eine, durch beide Obergeschosse verlaufen- de Stahl-Fachwerkkonstruktion, wie sie im Brückenbau üblich ist getragen.

Projektdaten
Fuchs Technology
Winkelstraße 28
77974 Meißenheim

Ausführungszeitraum
KW 38 2009 - KW 06 2010

Ausführungsdetails
350qm Kunstoffabdichtung, mech. fixiert, als Warmdach

Pressebericht
Galerie
Anschauen
Anschauen
Anschauen
Anschauen